Aktuelles aus Gemeinde, Kreis und Region

Kai Gerfelder freut sich über Ansiedlung von NTS: Achtzig neue Arbeitsplätze!

Verkehr über „Hillerkreuzung“ und Abbiegespur im Ostring / künftig auch Ausbildung

Mainhausen Die SPD-Mainhausen begrüßt die Neuansiedlung von achtzig Arbeitsplätzen in Mainhausen durch den Umzug der Firma National Transport Service GmbH (NTS) am Ostring auf dem ehemaligen Gärtnereigelände. Inzwischen ist auch der Städtebauliche Vertrag interzeichnet, der zentrale Punkte für die Entwicklung des Areals regelt.

Lesen Sie mehr

SPD-Mainhausen zum dritten Mal am Projekt "Insektenhelfer" beteiligt

2.000 Quadratmeter Blühfläche mit dem „Zöllerhof“ Seligenstadt

Wie der SPD-Fraktionsvorsitzende Kai Gerfelder mitteilt, haben sich Ortsverein und Fraktion zum dritten Male entschieden, das Projekt „Insektenhelfer“ des „Zöllerhofes“ in Seligenstadt zu unterstützen. „In Kooperation mit dem Landwirt wird Insekten - wie etwa Bienen oder Schmetterlingen - dafür künftig ein abwechslungsreiches Nahrungsangebot auf den Blühflächen geboten. In diesem Jahr wird die SPD-Mainhausen 1.000 Quadratmeter Blühfläche bezuschussen, welche vom Landwirt Zöller auf 2.000 Quadratmeter aufgestockt wird“, so Kai Gerfelder

Lesen Sie mehr

Wichtiger Schritt zu gerechteren Straßenausbaubeiträgen

Auftrag zur Erhebung der Grunddaten vergeben / Zuschuss von 100.000 Euro

Mainhausen Seit genau zwei Jahren arbeitet die SPD-Mainhausen an der Einführung gerechter Straßenausbaubeiträge. Unmittelbar nach entsprechender Gesetzesänderung auf Landesebene waren die Sozialdemokraten tätig geworden, die ursprüngliche Satzungsregelung, die grundlegend auf das Jahr 2002 zurückgeht, vollständig neu zu ordnen. Nun ist ein weiterer Schritt zur Umsetzung des ehrgeizigen Projektes gegangen worden, um die Anlieger von sanierungsbedürftigen Straßen künftig weitreichend zu entlasten.

Lesen Sie mehr

SPD-Fraktionsvorsitzender Kai Gerfelder zum Haushalt 2021: „Gemeinsam machen“ – dann bleibt „Mainhausen weiter erfolgreich“

Liebe Mainhäuserinnen und Mainhäuser,
liebe Nachbarn,

am vergangenen Dienstag, 02.03.2021, hat die Gemeindevertretung den Haushaltsplan für das Jahr 2021 verabschiedet. Er bildet die Grundlage für die Politik in den kommenden zehn Monaten und teilweise darüber hinaus: Wir möchten gerne die Gelegenheit nutzen, Sie über die zentralen Inhalte zu informieren und damit unsere Politik auch während der Corona-Pandemie transparent und nachvollziehbar zu erläutern.

Lesen Sie mehr

Kreistagswahl am 14.3.21: Kai Gerfelder auf Listenplatz 5

"Den Kreis als Teil der gesamten Region denken!"

„Der Kreis Offenbach ist bedeutender Teil der Metropolregion FrankfurtRheinMain. Wohnen, Arbeiten und Freizeitgestaltung machen deshalb in der Lebenswirklichkeit nicht an Kreisgrenzen halt."

Lesen Sie mehr

Hauptstraße: Guter Kompromiss für alle Beteiligten

Vergleich wahrt Interessen der Gemeinde und der Anwohner / Dank an Simon und Reuter

Mainhausen Die SPD-Fraktion Mainhausen freut sich über die - über alle Parteigrenzen hinweg getragene - außergerichtliche Einigung im Rechtsstreit zu den Baumängeln in der Mainflinger Hauptstraße. In der Sitzung der Gemeindevertretung am 02.03.2021 wurde dem Vergleich zwischen der Gemeinde in dem ausführenden Ingenieurbüro aus allen Fraktionen in nicht öffentlicher Sitzung zugestimmt. Es gab lediglich eine Gegenstimme.

Lesen Sie mehr

SPD: Weitere 100.000 Euro für Umstellung auf LED-Lampen

Gemeinde setzt Weg der klimafreundlichen kostengünstigen Straßenbeleuchtung fort.

Die Gemeinde wird ihren konsequenten Weg der Umstellung auf klimafreundliche und kostengünstige Straßenbeleuchtung fortsetzen. Wie Kai Gerfelder, SPD-Fraktionschef mitteilt, stehen auch im Haushaltsplan für das Jahr 2021 wieder 100.000 Euro für den Umbau auf LED-Technologie bereit.

Lesen Sie mehr

Zellhausen Süd Klarstellung - Diskussion ja, aber mit Fakten bitte!

In einem in Zellhäuser Haushalten verteilten Flugblatt wird von einem Anwohner der Friedensstraße die für die Zukunft Mainhausens wichtige Kommunalwahl benutzt, um daraus eine Abstimmung über die Bebauung südlich der Friedensstraße zu machen. Ohne diesen fragwürdigen Ansatz weiter zu kommentieren, möchten wir aber einige der falschen oder aus dem Zusammenhang gerissenen Behauptungen richtigstellen:

Lesen Sie mehr

KiTa-Mainfächer: Großer Schritt in Richtung Vollversorgung

Kai Gerfelder begrüßt Planungsfortschritt / Mohler-Kaczor und Uecker: „Wir halten Kurs!“

Mainhausen Die Mainhäuser SPD begrüßt die fortschreitenden Planungen für die Kindertagesstätte in Neubaugebiet am Mainfächer. In der jüngsten Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses konnte das Planungsbüro „whn-Architekten“ die ersten Entwürfe für die neue Betreuungseinrichtung präsentieren: Vorgesehen sind insgesamt fünf Gruppen, wovon drei der Kinderbetreuung im KiTa-Bereich (Ü3) und zwei weitere als Krippeneinrichtungen (U3) dienen sollen. Neben den Gruppenräumen sind auch ein Mehrzweckraum, sowie eine große Kantine berücksichtigt.

Lesen Sie mehr

„Mainhausen weiter erfolgreich!“ – SPD legt Wahlprogramm vor

Mit ausgewogenem Mix aus Wirtschafts-, Klima- und Sozialpolitik „gemeinsam machen“

Zeitlich abgestimmt mit Beginn der Briefwahl, hat die Mainhäuser SPD ihr Wahlprogramm unter dem Motto „Mainhausen weiter erfolgreich“ zur Kommunalwahl am 14. März an die Haushalte verteilt. "Die Umstände sind für den Wahlkampf bekanntermaßen ungünstig. Daher haben wir einmal mehr großen Wert auf ein ausführliches Programm gelegt", erläutert die Ortsvereinsvorsitzende Gisela Schobbe. "Wir möchten, dass die Bürger ein detailliertes Bild erhalten und vergleichen können. Unserem Slogan „gemeinsam machen“ folgend, ist das eine Selbstverständlichkeit"

Lesen Sie mehr